Startseite

Aussetzen des Spielbetriebes sowie Sperrung des Geländes

Die Bayerische Staatsregierung hat im Kampf gegen die Verbreitung des Coronavirus‘ den Katastrophenfall im Freistaat ausgerufen und jedweden Sportbetrieb in Bayern untersagt. Der Vorstand des Bayerische Fußball-Verbandes (BFV) reagiert umgehend auf diese klaren Anordnungen und Vorgaben der Staatsregierung und setzt den Spielbetrieb im Bereich des BFV bis auf weiteres aus. Zudem hat der Vorstand in seiner Videokonferenz beschlossen, dass eine Wiederaufnahme des Spielbetriebs frühestens nach dem 19. April 2020 (Ende der Osterferien) und auch nur mit einer Vorankündigung von mindestens 14 Tagen erfolgen wird, um allen Vereinen in Bayern reichlich Planungssicherheit zu geben. Aufgrund der Sperrung sämtlicher Sportanlagen durch die Bayerische Staatsregierung ist bis auf weiteres auch kein Trainingsbetrieb möglich.

Quelle: https://www.bfv.de/news/andere-news/2020/03/coronavirus-spielbetrieb-in-bayern-ausgesetzt

Jahreshauptversammlung

Die Vorstandschaft der Fussballabteilung des TSV Hohenpeißenberg hat sich entschlossen auf Grund der Corona Krise die für Donnerstag 19.03.2020 geplante Jahreshauptversammlung abzusagen. Ausweichtermin steht noch nicht fest. Bis dahin bleibt die Vorstandschaft wie bisher im Amt, Ehrungen werden auf die neue Sitzung verschoben.
Wir bitten im Namen unserer und Eurer aller Gesundheit um Verständniss.

Für die Abteilung Fussball
Der Vorstand


Robert Goldbrunner

Fußballtag mit Tombola

Das Vereinsheim ist ab 9:30 geöffnet.